“Lutherfest online”

Geschrieben am 26. Okt 2020

DEKANAT. Auch das Lutherfest zum Reformationstatg fällt dem Virus in diesem Jahr zum Opfer. Das Vorbereitungsteam um Gemeindepädagogin Kerstin Griesing hat keine Mühen gescheut, die Video-Kameras heißlaufen lassen und trotzdem etwas vorbereitet…

Mehr

Glauben können ist ein Geschenk

Geschrieben am 25. Okt 2020

“Allein aus Gnade – Sola gratia”: In der vierten und letzten Folge unserer Mini-Serie “GegenStände” von und mit Pfarrer Olaf Schmidt erfahren wir, dass der Glaube ein Geschenk ist: Wir können uns die Leibe Gottes nicht verdienen.

Mehr

Mit der „Handkarrenkirche“ unterwegs

Geschrieben am 25. Okt 2020

Bischoffen-Niederweidbach. Zwei Kisten mit Getränken auf den Handkarren geladen, und los geht´s. Mit seiner „Handkarrenkirche“ ist Pfarrer Dr. Frank W. Rudolph in den vergangenen Monaten immer wieder durch die Dörfer seiner Gemeinde gezogen, um die Menschen in Niederweidbach, Oberweidbach und Roßbach zu „Getränk, Gespräch und Gebet“ einzuladen.

Mehr

„Die Idee hat gezündet“

Geschrieben am 25. Okt 2020

Dautphetal-Friedensdorf. „Ferien ohne Koffer“ in Coronazeiten? Wie kann man eine ganze Herbstferienwoche gestalten, in der die Kinder normalerweise jeden Tag zum gemeinsamen Spielen, Essen und natürlich inhaltlicher Arbeit zu einer Bibelstelle im evangelischen Gemeindehaus Friedensdorf zusammenkommen? Gemeindepädagoge Robin Feldhaus und sein Team aus zwölf Ehrenamtlichen haben es gewagt und die „FoK“ ins Digitale und in den privaten Raum transferiert – mit Erfolg.

Mehr

Würde Amos heute Gehör finden?

Geschrieben am 24. Okt 2020

Gott sucht sehnsüchtig nach seinen Menschen, versichert uns Pfarrer Dr. Christian Pohl (Ev. Kirchengemeinden Wallau und Weifenbach) heute in unserer sonntäglichen Videoandacht “Ein paar Minuten Zuversicht – immer wieder sonntags…”. Aber sonderlich willkommen sind seine Propheten nicht, wie schon Amos am eigenen Leib erfahren musste…

Mehr

Das unhörbare Register

Geschrieben am 24. Okt 2020

Alle Register ziehen! Wer hat das nicht schon einmal gesagt und damit gemeint, dass er jetzt richtig Gas geben und alles in Bewegung setzen will für seine Sache. Dass diese Redewendung ihren Ursprung in der Orgelmusik hat und was sie bedeutet, zeigt uns Dekanatskirchenmusikerin Rut Hilgenberg heute an der neunten Station der Orgelrätselreise durchs Dekanat Biedenkopf-Gladenbach.

Mehr