Krippenausstellung

Kleine und große Krippen aus aller Welt können wieder in der Ev. Kirche Waldgirmes bestaunt werden. Hirten und Weise stehen in diesem Jahr im Mittelpunkt.
Am Samstag vor dem ersten Advent (30.11.2019) geht es los: von 14 – 21 Uhr während des Waldgirmeser Winterzaubers.
Am Freitag den 6.12., 13.12., 20.12. und 27.12.2019 von 17 – 20 Uhr, am Samstag den 7.12, 14.12., 21.12. und 28.12.2019 von 15 – 18 Uhr sowie vor und nach den Gottesdiensten in der Advents- und Weihnachtszeit.
Nach telefonischer Absprache sind weitere Termine bis 30.12.2019 möglich. (bei Annedore Reinstädtler, Tel.: 06441-63328)

Läuten für Geburten

Seit Beginn des neuen Jahres können die Kirchenglocken auf Wunsch der Eltern auch bei Geburten läuten. Wer den Wunsch hat, kann  dies im Pfarramt der Kirchengemeinde mitteilen. Aktuell erklingen die Kirchenglocken aus verschiedenen Anlässen (bei Gottesdiensten, bei einem Trauerfall, bei einer Hochzeit und verschiedenen Tageszeiten). Im Falle einer Geburt war dies bis jetzt jedoch nicht vorgesehen.
„Das Läuten der Kirchglocken ist ein Gebetsaufruf an die Gemeinde. In diesem Fall heißt das, dass das Glockenläuten nicht nur als Mitteilung dient. Es soll ebenfalls die Gemeinde zu einem Gebet für das neugeborene Kind auffordern“, sagt Pfarrer Frieder Ackermann. Läuten werden die “Geburtsglocken” um 15 Uhr.