Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 in der Ev. Kirchengemeinde Waldgirmes
Bekanntgabe von Ort und Zeit der Wahlhandlung gemäß § 17 Absatz 3 KGWO
Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Waldgirmes gibt hiermit bekannt, dass die Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 als allgemeine Briefwahl durchgeführt wird. Allen Wahlberechtigten werden die hierfür notwendigen Briefwahlunterlagen zugesandt. Die Wahlbriefe müssen am Wahltag bis 18 Uhr (Pestalozzistr. 5: Briefkasten am Pfarramt bzw. Gemeindehaus), beim Wahlvorstand eingegangen sein. Ein Wahllokal wird nicht eingerichtet.
Alle wahlberechtigten Gemeindemitglieder sind herzlich eingeladen, sich an der Kirchenvorstandswahl am 13. Juni 2021 zu beteiligen.
Nach Schließung des Wahllokals werden die abgegebenen Stimmen in öffentlicher Sitzung des Wahlvorstandes ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis festgestellt.
Um die Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygienebestimmungen zu gewährleisten, ist eine Anmeldung zur Stimmauszählung erforderlich.
Hinweis für die Gemeindemitglieder auf die Einsichtsmöglichkeit in das Wählerverzeichnis gemäß § 3 Abs. 2 Satz 2 KGWO
Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Waldgirmes gibt hiermit bekannt, dass bis Montag, den 31. Mai 2021 alle Gemeindemitglieder nach Terminvereinbarung Auskunft erhalten können, mit welchen Angaben sie im Wählerverzeichnis vermerkt sind. Werden Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten festgestellt, ist das Wählerverzeichnis durch den Kirchenvorstand zu berichtigen. Dies ist bis zum Wahltag möglich.
Weitere Infos finden Sie auch im neuen Gemeindebrief.

 

 

 

Gottesdienst online

Im Moment finden noch keine Gottesdienste in der Kirche statt. Wir informieren Sie umgehend, wenn diese wieder stattfinden. Wir bitten um Verständnis, da uns das Wohl ALLER am Herzen liegt. (unten mehr)

Die Kollekte am 16.05.2021 für den Deutschen Evangelischen Kirchentag bestimmt (In Kirchentagen steckt Leben, sie geben Impulse für unsere Gemeinden, für unser Miteinander, für unser persönliches Leben. Sie erfrischen und stärken unseren Glauben. In Debatte und Diskussion, in Gebet und Gottesdienst sollen Themen und Anliegen zur Sprache kommen, die in unserer Zeit dringlich und wichtig sind. Kirchentage sind Hoffnungszeichen, auch in außergewöhnlichen Zeiten)

Spendenkonto der Kirchengemeinde: DE27513610210004500377 + Verwendungszweck

Im Moment finden noch keine Gottesdienste in der Kirche statt . . . . . (mehr …)